f
15.02.2017

Dario Marty, ü50 Experte mit den 3 P's im Interview

Dario Marty berichtet über seinen Einsatz als Führungsunterstützung eines Geschäftsbereichsleiters. Er ist ehemaliger Leiter des ESTI (Eidg. Starkstrominspektorat) und heute ü50-Experte.

 

Dario, Du warst während rund drei Monaten als Führungsunterstützung eines Geschäftsleitungsmitglieds im Einsatz. Was war deine Aufgabe?

Meine Aufgabe war die Unterstützung eines Bereichsleiters, hauptsächlich in organisatorischen und administrativen Angelegenheiten. Er benötigte für andere Aufgaben mehr Zeit.

 

Der Einsatz ist jetzt abgeschlossen. Was war die grösste Herausforderung in dieser Aufgabe. Wie habt Ihr sie gemeistert?

Es war wichtig, dass beide Seiten klare Vorstellungen von der Zusammenarbeit hatten und auch entsprechend handelten. Für mich war von Anfang an klar, dass die Verantwortung beim Bereichsleiter blieb. Dementsprechend erhielt ich genaue Aufträge mit den entsprechenden Kompetenzen. Ich informierte den Bereichsleiter regelmässig über den Stand der Arbeiten.

 

Dario, was ist für dich die Motivation, im Expertenpool von Expert Service 50+ mitzumachen?

Da ich mich vorzeitig pensionieren liess, habe ich nun Zeit, mein Wissen verschiedenen Unternehmen zur Verfügung zu stellen, die gerade einen personellen Engpass haben oder meine Erfahrung benötigen. Es bereitet mir Freude, in verschiedene Themen und Bereiche hinein zu schauen und mein Wissen weiter einzusetzen.

 

Was war deine frühere Funktion. Welche Erfahrungen kannst du konkret einbringen?

Ich führte einen Bereich mit fünf Abteilungen und über 80 Mitarbeitenden. Ich war verantwortlich für die Ausarbeitung der Strategie, des Budgets sowie deren Umsetzung. Meine Stärken liegen im strategischen Denken und dem Coaching von Personen und Gruppen.

 

Was sind deine bevorzugten Einsatzbereiche und Aufgaben für weitere Einsätze?

Als neutrale Person stelle ich meine langjährige Führungserfahrung gerne weiter zur Verfügung. Ich kann mir Unterstützung von Führungspersonen, Teams, Projektgruppen oder Start-ups vorstellen. Spannend wäre es auch, Leitungsgremien und Verwaltungsräte in strategischen Belangen zu beraten.

Zurück zur Übersicht

Kontakt aufnehmen

Persönliche Angaben

Herr    Frau

Ihre Nachricht